Logo Autismus-Portal

Navigation

Genesung ist möglich

Genesung ist möglich
Kurzer Rückblick zum besseren Verständnis
Die Schlüssel sind gefunden
CDL (Chlordioxid-Lösung)
Was ist CDL (Video)?
Parasitenbefall
Ausleitung von Giften und Schwermetallen
Alternative 1: DMSO / MSM
Alternative 2:
Anorganischer Schwefel
Warnungen

Frühere Beiträge
Biomedizinische Ansätze

Vorwort zu diesem Abschnitt
Bernard Rimland und das ARI
Es begann mit Vitamin B6
Berichte über Genesungen
Erkenntnisse aus der Entdeckung „Sekretin“
Die Bedeutung von Schwefel
Gluten und Kasein
Candida albicans und andere pathogene Mikroben

Autismus von außen betrachtet

Definition
Autismustypische Verhaltensweisen 1
Autismustypische Verhaltensweisen 2
Das Wort des Psychiaters ist Gesetz?
Delacato – der erste, der ins Innere blickte

Wenn die Sinne rebellieren

Das Gehör - Verarbeitung von akustischen Reizen
VIDEO Lärm
Verarbeitung von taktilen Reizen
Temple Grandin: Meine Erfahrungen ...


Literaturhinweise

Buchempfehlungen
Websites anderer


Autismus-Portal:

Editorial
Impressum
Datenschutzerklärung

Literatur-Empfehlungen


Die Beiträge auf dieser Website sind Hinweise darauf, was andere bereits veröffentlicht haben. Nicht alle Informationen, aber zumindest einige sind auch in Büchern zusammengefasst, die noch im Handel erhältlich sind.

Wir können nicht jedes Buch kennen. Wenn Sie einen Vorschlag haben, dann schicken Sie uns eine E-Mail an

autismusportal (at) gmail.com.



BILD Buch Rivera

Autismus heilen,
Heilen der Symptome die wir als Autismus Kennen



von Kerri Rivera


Kerri Rivera hat es geschafft: In ihrem umfassenden Buch hat sie die wichtigsten Elemente des biomedizinischen Therapieansatzes, die bei 90% aller Kinder wirksam sind, zusammenfassend und vereinfacht dargestellt. Indem sie den Schwerpunkt auf die Reduktion der körperlichen Belastung durch chronische Infektionen und Parasitenbefall legt, zeigt sie eine einheitliche und erschwingliche Methode, die das Kernproblem der meisten autistischen Kinder und Erwachsenen erfasst.

Ihre Vorgehensweise ist gegenwärtig das wirksamste Mittel, um vielen Kindern zu einer unbedenklichen, kostengünstigen und dauerhaften Gesundung zu verhelfen. Ihre Forschungsleistung wird durch die enorm positiven Rückmeldungen von Eltern aus aller Welt bestätigt- - Dr. med. Dietrich Klinghardt.

Quelle: Website des Verlags






BILD Buch William Shaw

Biologische Behandlungen bei Autismus und PDD:
Ein umfassender und leicht verständlicher Führer über die neueste Forschung und medizinischen Therapien für Autismus und PDD



von Dr. William Shaw
Taschenbuch – 1. Oktober 2009


Obwohl das Buch nicht so ganz aktuell ist (für Deutschland ist es noch aktuell!), beschreibt es Krankheitsursachen und vermittelt Einsichten in organische Prozesse, die eigentlich jeder Kinderarzt und jeder Neuropädiater wissen müsste. Es ist allerdings nie zu spät, sich mit neuen Ansichten zu beschäftigen - nicht nur bei Autismus, sondern auch bei allen Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern. Nicht alles ist Genetik und unfähige Eltern. Auffällige Kinder haben keinen Mangel an Psychopharmaka! Das ist ein unsinniges Missverständnis der Psychiater, das dringend korrigiert werden sollte. Die Probleme sind oft lösbar - nicht immer - aber es setzt Wissen voraus. Besten Dank für die Übersetzung des Buches ins Deutsche! Quelle: Amazon-Website, Rezensionen




BILD Buch Dr. Faraji

Biomedizinische Untersuchungen und Behandlungsmethoden beim Autistischen Syndrom und AD(H)D


Grundlagen und Praxis
von
Dr. med. S. Faraji
Taschenbuch – 9. September 2011

Dieses Buch soll die Grundlagen der biomedizinischen Therapie bei Autismus und ADD/ADHD erläutern und neue therapeutische Möglichkeiten aus der Praxis vorstellen.

Spezielle Therapien werden erklärt, indem zuerst der theoretische Hintergrund und das erforderliche Basiswissen zum besseren Verständnis ermittelt bzw. aufgefrischt werden. Anschließend werden Auffälligkeiten der Laborergebnisse von Patienten aus dem autistischen Spektrum der eigenen Praxis graphisch dargestellt und im Zusammenhang mit der Erkrankung beschrieben.

Therapeutische Maßnahmen, die sich als hilfreich erwiesen haben, werden von hierfür erforderlichen Untersuchungen, der Indikation bis zur praktischen Anwendung, möglichst allgemein verständlich aufgezeigt. Schwerpunkte sind Themen aus der Orthomolekularmedizin und der Naturheilkunde. Zuletzt geben Elternberichte dem Leser als Betroffenem die Gelegenheit, die vorgestellten Therapien als realisierbar wahrzunehmen und das eigene Kind in den Berichten wieder zu finden.

Leider ist die 1. Auflage des Buches ausverkauft und es kann zur Zeit nicht mehr bestellt werden. Der Autor bietet jedoch einen kostenlosen Download des Buches an.






BILD Buch Strasser

Die gluten- und kaseinfreie Ernährung für Menschen mit Autismus,
ADS/ADHS und Allergien


Taschenbuch – 9. September 2011
von Susanne Strasser (Autor, Illustrator)