Logo Autismus-Portal

Navigation

Autismus von außen betrachtet

Definition
Autismustypische Verhaltensweisen 1
Autismustypische Verhaltensweisen 2
Das Wort des Psychiaters ist Gesetz?
Delacato – der erste, der ins Innere blickte

Wenn die Sinne rebellieren

Das Gehör - Verarbeitung von akustischen Reizen
VIDEO Lärm
Verarbeitung von taktilen Reizen
Temple Grandin: Meine Erfahrungen ...

Biomedizinische Ansätze

Grundlagenwissen
Falsche Vorstellungen und Irrtümer
Wissenschaftliche Nachweise
Was man immer noch nicht weiß
Bernard Rimland und das ARI
Was können wir hier tun?
Berichte über Genesungen
Biomedizinische Ansätze sind Spurensuche nach den Ursachen
Es begann mit Vitamin B6
Ist Autismus wirklich unheilbar?
Erkenntnisse aus der Entdeckung „Sekretin“
Gluten und Kasein


Literaturhinweise

Buchempfehlungen
Websites anderer


Autismus-Portal:

Editorial
Impressum
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist: Mario Fischer

Erfassung allgemeiner Informationen:


Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Cookies Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen.

Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten.

Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können.

Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Registrierung auf unserer Webseite


Bei der Registrierung für die Nutzung unserer personalisierten Leistungen werden einige personenbezogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns registriert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur registrierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Registrierung angegebenen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.

Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen:


Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben.

SSL-Verschlüsselung:


Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion:


Wenn Nutzer Kommentare im Blog hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Newsletter:


Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten). Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular:


Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Löschung bzw. Sperrung der Daten Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Verwendung von Google Maps Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier. Google AdWords Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten:


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

Mario Fischer
Babstadter Str. 4
74906 Bad Rappenau

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.
Editorial


„Autismus ist behandelbar“ ...


... ist seit vielen Jahren die These dieser Website, die in der Nachfolge einer zwischen den Jahren 1999 und 2003 von Eltern autistischer Kinder in unregelmäßigen Abständen herausgegebenen Zeitschrift, die sie WIR ELTERN nannten. Das ist sicherlich eine sehr gewagte These, aber Sie werden auf dieser Website erfahren, auf welchen Erkenntnissen und Fakten diese Behauptung ruht.

Sie haben mit dem Autismus-Portal eine Website betreten, welche sich schwerpunktmäßig mit Therapieansätzen zur Linderung von Störungen der Wahrnehmung beim Autismus und mit biomedizinischen Therapieansätzen beschäftigt. Sie werden hier keine utopischen Heilversprechen finden, aber zahlreiche Hinweise darauf, wie Autismus gerade bei recht jungen Kindern behandelbar ist, ohne dass damit andere Therapieverfahren verworfen oder vernachlässigt werden müssten.

Was andere Therapieverfahren betrifft, die sich in den letzten Jahrzehnten in der Behandlung von autistisch behinderten Menschen etabliert haben, so werden diese nicht in Abrede gestellt. Der Grund, warum auf dieser Website wenig darüber berichtet wird, ist schlicht und ergreifend der, dass es dafür genügend andere Websites gibt, die mit großem Sachverstand darüber berichten. Auf Vorschlag unserer Besucher geben wir aber gerne auch auf dieser Website Hinweise auf Inhalte anderer, wenn dies gewünscht wird.

Nachdem jedoch noch vor der Jahrtausendwende aus den USA die ersten Meldungen kamen, dass mit biomedizinischen Therapieansätzen zahlreichen Kindern geholfen werden konnte und dass einige von ihnen sogar die Anzeichen des Autismus wieder verloren hätten, darf man sich doch zu Recht fragen, warum diese Therapieansätze, über die wir hier berichten, hierzulande immer noch ein Schattendasein führen. Die Antwort darauf finden Sie auch hier und gerade deshalb hat diese Website ihre Berechtigung.

Es geht dabei nicht um Rechthaberei, sondern um Information. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Eltern autistisch behinderter Kinder gerade in den ersten Jahren auf Informationen angewiesen sind. Dieser Aufgabe kommen wir auf dieser Website nach.

Bilden Sie sich ihre eigene Meinung und übernehmen Sie nicht einfach das, was Ihnen andere sagen. Autismus sei genetisch bedingt, wird man vielleicht Ihnen sagen. Mag sein, aber das sind viele andere Krankheiten auch, die trotzdem behandelt werden. Autismus sei gar keine Krankheit oder Störung, sondern einfach eine neurologische Andersheit, wird man Ihnen vielleicht sagen. Die Konsequenz daraus wäre, dies einfach zu akzeptieren? Das kann es nicht sein, ungeachtet dessen, dass autistisch behinderte Menschen trotz ihres Verhaltens in der Gesellschaft akzeptiert werden sollen.

Die Wissenschaft hat Abnormalitäten im Gehirn von autistisch behinderten Menschen festgestellt. Die Schlussfolgerung, dass es sich also um eine neurologisch bedingte Störung handelt, ist jedoch zu einfach und führt dazu, dass andere Ursachen gerne übersehen werden. Daneben stellen nämlich immer mehr Ärzte, Biochemiker und andere Fachleute bei Betroffenen massive Abnormalitäten im Bereich des Immun- als auch des Verdauungssystems fest. Ob das eine das andere auslöst oder umgekehrt, ist doch eigentlich egal. Wenn ein autistisch behindertes Kind, wovon in den meisten Fällen ausgegangen werden kann, Abnormalitäten im Bereich des Immun- als auch des Verdauungssystems aufweist, was durch Untersuchungen im Einzelfall belegt werden kann, wenn die richtigen Untersuchungen durchgeführt werden, dann sind diese schlicht und ergreifend behandlungsbedürftig.

Und damit wären wir wieder bei der These „Autismus ist behandelbar!“

Eine Anmerkung zum Schluss: Mir ist sehr wohl bewusst, dass es nicht korrekt ist, einfach von Autismus zu sprechen, sondern dass der Begriff Autismus-Spektrums-Störung zutreffender wäre. Und mir ist auch bewusst, dass dieser Begriff deshalb gewählt wurde, weil das Spektrum der Störungen sehr groß ist. Ich bleibe dennoch bei dem Begriff Autismus, weil die hier vorgestellten Erkenntnisse für alle Betroffenen des Spektrums segensreich sein können.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Hinweise zur Website haben, dann können Sie diese Kontaktadresse benutzen:

autismusportal (at) gmail.com.